Ressourcen aktivieren, um sich selbst zu heilen

Mit der Aura-Arbeit finden wir die Ursachen unserer Blockaden und holen sie somit ins Bewusstsein. Jeder Mensch hat alle Ressourcen und Hilfsmittel in sich, um sein Thema selbst zu lösen!

 

Meine Aura-Arbeit

geli-appel-menschenBei meiner Aura-Arbeit nehmen wir uns einen persönlichen Raum und spüren ihn intensiv. Ich biete Vertrauen in einer angenehmen Atmosphäre an. Ich bin ein sehr offener, bodenständiger und auch humorvoller Mensch.

Eine Aura-Sitzung dauert ca. 60 Minuten und beinhaltet eine individuelle Ausarbeitung mit einem Gesprächsteil und einer anschließenden energetischen Arbeit.

 

Häufigkeit

Wie oft Sie eine Aura-Sitzung in Anspruch nehmen, hängt ganz vom individuellen Bedürfnis ab. Eine einzige Sitzung kann bereits zum vollständigen Erarbeiten eines Bereiches führen. Manchmal braucht es noch weitere Sitzungen, um das Thema zu lösen.

Das eigene Bedürfnis gibt das Tempo vor. Ein Mindestabstand von 4 bis 6 Wochen sollte immer eingehalten werden, damit die Inhalte verarbeitet werden können.

 

Gute Gründe für die Energie-Arbeit
  • Entwicklung einer starken Persönlichkeit
  • Förderung eines souveränen und erfüllten Lebens
  • Entwicklung einer positiven Lebenseinstellung
  • Bildung von Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl
  • Ausgeglichenheit und mehr innere Ruhe
  • Auflösung von alten Mustern
  • Stärkung der Gesundheit
  • Aktivierung unserer Selbstheilungskräfte

 

Gedanken, die Blockaden kennzeichnen:

„Warum komme ich über einen bestimmten Punkt nicht hinaus?“

„Warum reagiere ich in bestimmten Situationen über?“

„Ich weiß nicht, was ich wirklich will!“

„Warum treffe ich immer wieder auf die gleiche Art von Problemen?“

„Warum sehe ich alles so schwarz?“

„Warum fühle ich mich so schlapp?“

„Andere sind besser als ich!“

„Ich fühle mich nicht im Gleichgewicht.“